Máni Orrason · Mainz · schon schön · Verlegt!

DIFFUS Magazin präsentiert:
Máni Orrason
Baby Angel Tour 2020 – Part 2
Mi 06.05.2020 Kulturclub Schon Schön
Einlass: 19:30 Beginn: 20:00

DAS KONZERT WIRD VOM 07.02.2020 AUF DEN 06.05.2020 VERLEGT! BEREITS GEKAUFTE TICKETS BEHALTEN IHRE GÜLTIGKEIT, KÖNNEN ABER AUCH DORT ZURÜCKGEGEBEN WURDEN, WO SIE GEKAUFT WURDEN.

„Moderner Indie-Pop, Synthie-Sounds, eingängige Refrains, Ohrwurmgefahr“ – besser könnte man den Sound von MÁNI ORRASON wohl nicht beschreiben (allschools). Intensive Monate liegen hinter dem 21-Jährigen, der nicht nur nach einer gescheiterten Partnerschaft eine neue Liebe fand, sondern auch zu seiner musikalischen Arbeit eine neue Beziehung einging. Kurzerhand hat er sich nach zwei Alben von seinen traditionellen, akustischen Kompositionen verabschiedet, um seinen Singer-Songwriter-Sound mit elektronischer Eigenart und modernem Touch in einen synthetischen, lunaren Pop mit unwiderstehlichem Tempo zu verwandeln – „Eine Neuerfindung, die dem Künstler ausgezeichnet steht“ (Diffus).
Gemeinsam mit Produzent Nikolai Potthoff hat MÁNI ORRASON akribisch am Sound seiner aktuellen EP gearbeitet, um seine Geschichten und Gefühle angemessen zu verpacken. „Baby Angel“ ist eine EP übers Verlieben und über das, was danach kommt – Verzweiflung, Sehnsucht und andere Zwangsläufigkeiten nicht ausgespart. Die sechs Songs bewegen sich frei zwischen Träumen und Wachen, Grübeln und Loslassen und beeindrucken als Dokument einer persönlichen wie auch künstlerischen Weiterentwicklung. Auf „Baby Angel“ wird der neue Máni greifbar – zumindest für den Moment. Von der queeren Verknalltheit über Zukunftsängste und Frustration, bis hin zu den Fragen über Sein, Sinn und Selbst, ist der Weg zu einem neuen Lebensabschnitt mit großen Gefühlen nachvollziehbar. „Ich wusste, dass ich von einem aufrichtigeren und naiveren Standpunkt aus schreiben musste. Für mich ist „Baby Angel“ eine Neugestaltung meines Weltbilds, eine Aufzeichnung von Veränderungen“, so MÁNI ORRASON. Im Frühjahr 2020 wird der Ausnahmekünstler seine neue EP auf großer Deutschlandtour präsentieren und jedem unter Beweis stellen, dass er nicht nur seinem Alter, sondern zunehmend auch seiner Zeit voraus ist.

Continue Reading

Svavar Knútur’s String Spring (ISL / Folk)

Einlass: 19:30 Beginn: 20:00 Eintritt: VVK 18,00 + Gebühren Präsentiert von: ASK HELMUT, kulturnews, Soundkartell, bleistiftrocker.de & Folker – song, folk, global Der isländische Singer/Songwriter Svavar Knútur kehrt für eine Frühlingstour durch einige seiner Lieblingsstädte nach Europa zurück. Mit alten und neuen Songs, neuen Geschichten, einem warmen Frühlingswind aus Island und einer neuen EP wird […]

Continue Reading

Mr Silla (múm) _support Jae Tyler

Sigurlaug Gísladóttir ist eine der progressivsten isländischen Künstlerinnen. Getragen von post-apokalyptische Trip-Pop-Klangwelten, verzaubert sie mit ihrer außergewöhnlichen, samtweichen, warmen Stimme den Raum, die Zeit und das Publikum. Begleitet wird sie von Tyler Ludwick an der Gitarre, Loopstation, Laptop und weiteren Instrumenten. Dieses Zusammenspiel garantiert ein berauschendes Erlebnis. Dem isländischen Musikenthusiasten ist sie nicht unbekannt, da […]

Continue Reading

Máni Orrason · München · Milla

DIFFUS Magazin präsentiert: Máni Orrason Baby Angel Tour 2020 – Part 1 12. Februar 2020 · Milla Club Einlass: 19 Uhr · Beginn: 20 Uhr „Moderner Indie-Pop, Synthie-Sounds, eingängige Refrains, Ohrwurmgefahr“ – besser könnte man den Sound von MÁNI ORRASON wohl nicht beschreiben (allschools). Intensive Monate liegen hinter dem 21-Jährigen, der nicht nur nach einer […]

Continue Reading

Iceland Airwaves 2018

EARLY BIRD TICKETS NOW ON SALE FOR A LIMITED TIME Iceland Airwaves has come a long way since its inception in an airplane hangar at Reykjavík Airport. Nowadays the festival is regarded as the biggest celebration of music in Iceland and boasts an unrivalled line-up of established and up-and-coming artists. From concerts in tiny record […]

Continue Reading

Reingehört: Júníus Meyvant – Floating Harmonies

Beinahe quälend lang mussten wir drauf warten, denn schon früh wurde mit einer wundervollen EP die Vorfreude ordentlich geschürt. Aber nun ist es endlich so weit und Unnar Gísli Sigurmundsson, der uns allen besser bekannt ist als Júníus Meyvant, beglückt uns mit seinem ersten Album in voller Länge: Floating Harmonies. Denkt man mal beim Hören des 12 Stücke […]

Continue Reading