Sóley & Mr. Silla @E-Werk, Erlangen, 9.12.2015

sóley

Sóley im E-Werk? Diesen Leckerbissen sollte man sich nicht entgehen lassen. Vor allem wenn die Erinnerung an Sóleys ergreifenden Auftritt im KEX Hostel vor etwa einem Monat während des Iceland Airwaves 15 Festivals noch frisch ist. Damals war sie solo auf der Bühne und das zum Bersten gefüllte KEX war so mucksmäuschenstill wie ich es nie zuvor erlebt hatte, vollends verzaubert von Sóley’s Ausstrahlung und ihrer Musik.

Continue Reading

Agent Fresco @Club Stereo, Nürnberg, 8.12.2015

agent fresco

Eigentlich ist das hier ja ein Review über zwei Konzerte. Denn bereits am Tag zuvor, dem 7. Dezember, gaben sich die vier Math-Rocker von Agent Fresco im Münchener Ampere in den Muffatwerken die Ehre. Und was liegt, bei gerade einmal einer guten Stunde Fahrzeit zwischen München und Nürnberg, näher, als sich dieses Spektakel am nächsten Tag gleich nochmal zu gönnen?

Continue Reading

On Air: Emmsjé Gauti – Hvolpaást (feat. larry BRD)

On Air der KW 50-2015:

Ich bin bedingungslos verliebt in Emmsjé Gauti seitdem ich ihn auf den Airwaves im Kex Hostel gesehen habe. Nicht ohne Grund ist er bei meinem Top 10 Airwaves Momenten auf Platz 2 gelandet. Jetzt verrate ich, welchen Song ihr auf jeden Fall anspielen müsst. Auch für alle die nichts mit Rap und Hip Hop am Hut haben. Versprochen!

Continue Reading

Vorschau: Munich Lunår @Cord Club, München, 5.12.15

UPDATE 29.11.: Leider mussten One Week Wonder ihren Gig krankheitsbedingt absagen. Ersatz steh allerdings schon bereit: Die Elektro-Ambient-Pop Formation HAUT aus München steht in den Startlöchern!

Es ist wieder so weit. Zum zweiten Mal heißt es im Münchner Cord Club: Elektronik | Spacegitarren | Nordlichter | Live Club – denn Munich Lunår ist zurück! Der famose Auftakt ist gerade einmal gut acht Monate her. Damals heizte mit Berndsen einer der gegenwärtig kultigsten isländischen Electro-Acts dem tanzwütigen Publikum im voll gefüllten Club in der Sonnenstraße ein, großartig supportet von Moon Transit (D). Und auch dieses Mal hat sich das Lunår-Team wieder krumm gemacht, um euch einen sehr interessanten Act zu bieten – die Isländer von One Week Wonder.

Continue Reading

Fufanu @ Postbahnhof, Berlin, 26.11.15

Donnerstag Abend. Erträgliche 4°C in der Schlange zum „PHB Club“. Erstaunlich viele Männer sind an diesem Abend auf dem Weg zum Postbahnhof – um John Grant zu sehen. Von der „Siegessäule“ (www.siegessaeule.de) wird er als „Antiheld in Reinform“ bezeichnet. Sein erfolgreiches neues Album „Grey Tickles, Black Pressure“ solltet ihr euch tatsächlich nicht entgehen lassen. Bevor aber John Grant die Bühne betrat, gab es erstmal frischen Sound von den Isländern von Fufanu.

Continue Reading

On Air: Vaginaboys – Elskan Af Því Bara

On Air der KW 48-2015:

Die Musik von Vaginaboys kann als experimenteller 90er Elektro-Pop mit Rap-Einlagen, sowie romantischen Klängen und melancholischen Stücken, bezeichnet werden. Die Band trägt Masken um ihre Identität zu verbergen. Ihr neustes Album „Icelandick“ kann über www.cdbaby.com gekauft werden. Außerdem kann es über Soundcloud und Spotify gehört werden.

Continue Reading